Homeschooling 101: Homeschooling Fakten

Was sind die Fakten?

So viele Eltern suchen nach Fakten zum Homeschooling – den unbefleckten, ungefärbten, wahren Fakten zum Homeschooling: roh, unbearbeitet und real.

Das alles können wir nicht versprechen. Wir können Ihnen jedoch eine Vorstellung davon geben, wie es ist, Ihr Kind zu Hause zu unterrichten und wie Sie einige der schwierigeren Probleme überwinden können.

Fakt Nr. 1: Es ist keine lebenslange Verpflichtung

Für viele Familien ist Homeschooling keine Verpflichtung, die sie für ihr ganzes Leben eingehen. Sie erwarten nicht, bis zum College zu Hause zu unterrichten. Sie nehmen es ein Jahr nach dem anderen und gehen von dort aus.

Betrachten Sie Homeschooling nicht als etwas, das so lange andauert, bis Ihr Kind älter ist. Machen Sie einen Schritt nach dem anderen, ein Jahr nach dem anderen, und treffen Sie danach Ihre Entscheidung. Möchten Sie bis zum nächsten Jahr fortfahren?

Es ist viel weniger überwältigend, wenn Sie es sich nicht für die nächsten zehn, acht oder sogar vier Jahre ansehen müssen, sondern nur für ein einziges Jahr.

Fakt 2: Sie können es nicht alleine tun

Für 90% der Eltern, die zu Hause unterrichten, ist dies keine Meinung. Es ist eine Tatsache in der Schule. Sie können Ihr Kind einfach nicht alleine zu Hause unterrichten. Hilfe wird benötigt.

Und du willst es im Allgemeinen nicht alleine machen. Brauchst du Hilfe.

Die Teilnahme an einer Homeschooling-Genossenschaft oder -Gruppe ist die beste Option, die Ihnen zur Verfügung steht. Sie können sich mit anderen Eltern treffen, um Themen zu besprechen, während Ihr Kind die für es wichtigen sozialen Interaktionen durchführt.

Dies gilt auch für schwierige Fächer wie fortgeschrittene Mathematik und Naturwissenschaften. Die Verwendung detaillierter Lehrmittel ist wichtig, aber manchmal ist die Einstellung eines Tutors einfach die beste Option.

Fakt 3: Sie müssen nicht perfekt sein

Planung und mehr Planung sind der Schlüssel zu jeder guten Homeschooling-Familie, aber denken Sie daran, dass es im Leben nicht nur darum geht. Und Sie müssen nicht perfekt sein, um Ihr Kind erfolgreich zu Hause unterrichten zu können.

Ihre Kinder werden viel mehr lernen als denken, also ziehen Sie sich noch nicht die Haare aus. Es wird immer etwas schief gehen, und alles, was Sie tun können, ist mit dem Fluss zu gehen und auf das Beste zu hoffen.

Perfektion ist keine Realität. Und wie Sie vielleicht feststellen werden, ist es nie die perfekte Szene, sondern die unvollkommene, die oft perfekt für Ihre Familie ist.

Insgesamt

Homeschooling-Fakten sind in der Regel eher nützliche, unglaublich wahre Informationen als tatsächliche Fakten. Dies liegt hauptsächlich daran, dass das gesamte Problem je nach Lebensstil und Familie unterschiedlich ist.

Denken Sie daran, dass es nie ganz richtig laufen wird und dass es keine schlechte Sache ist, um Hilfe zu bitten. Trotzdem geht es dir gut! Aber dafür brauchten Sie diese Fakten zum Homeschooling nicht, oder?



Source by Len Baker

Share

Leave a Reply

en_USEN
de_DEDE en_USEN