Sie können Ihre Ausbildung fördern und gesund bleiben

Ob in Ihrem Auto noch Ihre High-School-Abschlussquaste am Rückspiegel hängt oder auf der Rückseite ein Autoaufkleber mit der Aufschrift “Soccer Mom” ​​steht, der Einstieg in die Welt der Hochschulbildung ist aufregend. Mit anderen Worten, Sie können mitfahren, unabhängig von Ihrem Alter oder wie lange es her ist, dass Sie hinter einem anderen Schreibtisch als dem in Ihrem Büro gesessen oder ein anderes Lehrbuch als das Drei-Pfund-Vorkalkülbuch Ihres ältesten Sohnes aufgeschlagen haben .

Leider bringt die Hochschulbildung mehr als nur Aufregung mit sich – sie kann auch finanzielle Belastungen mit sich bringen. Der Unterricht an Hochschulen und Universitäten ist heutzutage teuer, und ein ganzes Semester davon? Plus Lehrbücher und andere Materialien? Nun, die meisten Studenten müssen sich auf Stipendien, Zuschüsse und Darlehen verlassen, um über die Runden zu kommen, besonders wenn sie die ganzen neun Meter zurücklegen wollen – die zwei bis vier Jahre, die es braucht, um einen Abschluss zu bekommen.

Als ob das nicht genug wäre, können nicht nur die Kosten für die Hochschulbildung finanzielle Belastungen verursachen. Unabhängig von Ihrem Alter benötigen Sie eine Krankenversicherung. Da viele College- und Universitätsstudenten entweder Teilzeitjobs haben, die keine Krankenversicherung anbieten, oder aufgrund von Schulplänen überhaupt nicht arbeiten, ist es nicht möglich, eine erschwingliche Krankenversicherung zu finden eine leichte Aufgabe. Aber es kann getan werden.

Ob Sie es glauben oder nicht, die meisten Hochschulen und Universitäten kümmern sich um die Gesundheit ihrer Studenten. Viele von ihnen bieten kostengünstige oder kostenlose medizinische Dienstleistungen auf dem Campus an. Einige Universitäten bieten sogar Krankenversicherungspläne für Studenten an, die über den vierjährigen Bachelor-Standard hinaus arbeiten.

Diese Dienste sind jedoch möglicherweise nicht die Lösung, wenn Sie auch eine Familie versichern müssen. Eine Möglichkeit besteht darin, die Gesundheitsdienste oder die Versicherung Ihrer Schule für sich selbst zu nutzen und eine Krankenversicherung für Ihre Familie abzuschließen. Dies ist billiger als die nächste Option, bei der nur eine Krankenversicherung für die ganze Familie abgeschlossen wird.

Hochschulbildung ist Ihnen wichtig; so ist deine Gesundheit. Zum Glück ist es möglich, beides zu haben.



Source by Elizabeth Newberry

Share

Leave a Reply

en_USEN
de_DEDE en_USEN