Sonderpädagogik Home Exkursionen – Wildwasser-Rafting

Wussten Sie, dass es Wildwasser-Rafting-Programme für Kinder mit Sonderpädagogik, autistische Kinder und Kinder mit Down-Syndrom gibt? Wussten Sie, dass eine Fahrt den Fluss hinunter für diese Kinder ein Ereignis Ihres Lebens sein wird? Denk darüber nach. Das Beste ist, wenn Kinder dieser Art etwas so radikal anderes und neues erleben, dass sie Teile ihres Gehirns verwenden, die noch nicht viel benutzt wurden. Ja, das ist richtig, es hilft bei der Entwicklung des Gehirns, als ob sie lernen würden, Fahrrad zu fahren, ein Lied zu singen oder eine neue Fähigkeit zu erlernen. Okay, lass uns reden.

Einige Leute, die solche Ausflüge entlang des Flusses für Kinder mit besonderen Bedürfnissen anbieten, erzählen, wie es zu einer lebensverändernden Erfahrung wird, genau wie die Eltern. Gelegentlich ist es fast so weit, dass es “den kleinen Junior vor dem Wildwasser-Rafting und den kleinen Junior danach” gab. Einige Eltern bemerken, dass der Unterschied so tiefgreifend ist – zu dem ich sage; Beeindruckend. Als ich zum ersten Mal davon hörte, dachte ich mir, nein, es könnte nicht so gut sein, aber die Eltern schwören darauf und die Kinder, nachdem sie es getan haben, werden nie aufhören, darüber zu reden.

Meine Frage ist; warum funktioniert es so gut Vielleicht, weil spezielle Kinder vielleicht besorgt über das Wasser sind, ängstlich und gleichzeitig aufgeregt, nun, das ist so ziemlich alles, was Sie für eine starke Erinnerung brauchen, nicht wahr? Okay, ich habe Forschungsarbeiten darüber gelesen, wie die einfache Aufgabe, das Spielen eines Musikinstruments zu lernen, das Fahrradfahren zu lernen oder mit einem Avatar auf einem Computer zu interagieren, zur Entwicklung dieser Gehirne beiträgt, und die empirischen Beweise wurden gezeigt um es so zu beweisen. Vielleicht ähneln diese Wildwasser-Rafting-Touren diesen anderen Aktivitäten, aber umso mehr reicht vielleicht nur eine Fahrt den Fluss hinunter, um Veränderungen auszulösen.

Es ist nicht so, dass normale (was auch immer das ist) Kinder nicht mit Erfahrungen und Erinnerungen verschwinden, die sie über Jahre hinweg schätzen, sondern auch, wenn es um Rafting geht, sondern für Kinder mit Sonderpädagogik, die möglicherweise keine Chance bekommen all diese anderen Aktivitäten zu machen, die normale Kinder für den größten Spaß halten, den sie jemals in ihrem Leben hatten, und es zeigt sich auf ihren Gesichtern und ihrer Aufregung jedes Mal, wenn jemand es für lange Zeit in der Zukunft erwähnt. Ich hoffe, Sie werden dies alles in Betracht ziehen und darüber nachdenken.



Source by Lance Winslow

Share

Leave a Reply

en_USEN