Vor- und Nachteile von Online Homeschooling

Seit vielen Jahren prüfen Familien die beiden Möglichkeiten der öffentlichen Schule und des Homeschooling für ihre Kinder. Mit der heutigen neuen Technologie steht nun eine dritte Wahl zur Verfügung. Diese Wahl ist privates und akkreditiertes Online-Homeschooling. Das Unterrichten von Kindern zu Hause ist für viele Familien zu einer praktikablen Option geworden. Eine Familie, die sich dafür entscheidet, zieht sich aus dem traditionellen Bildungssystem zurück, um die vollständige Führung und Kontrolle über die Bildung ihrer Kinder zu haben. Die Eltern treffen alle Entscheidungen in Bezug auf den Lehrplan, wie die Kinder beurteilt werden und wann die Kinder ihre Ausbildung abgeschlossen haben.

Die Vorteile dieser Art des Lernens sind grenzenlos. Die Lernenden mit einem Abstand zwischen ihnen können in Echtzeit an demselben Problem mit einem gemeinsam genutzten Computerbildschirm arbeiten. Die Schüler können problemlos auf Ressourcen auf der ganzen Welt zugreifen, ohne den Computerarbeitsplatz zu verlassen. Die Schüler können auch aus einer Vielzahl von Lernressourcen auswählen, die ihren Lernbedürfnissen am besten entsprechen.

Vorteile:

1. Diese Schulen haben Pädagogen und Fakultäten, die darin geschult sind, sowohl der Familie als auch den Schülern eine flexible und qualitativ hochwertige Ausbildung zu bieten.

2. Das Unterrichtsprogramm für jeden Schüler richtet sich nach seinen individuellen Bedürfnissen.

3. Das Online-Programm kombiniert die Stärken von Heim- und Privatunterricht.

4. Passt in den Zeitplan vielbeschäftigter Eltern.

5. Kann überall auf der Welt stattfinden.

Nachteile:

1. Diese Art von Programm erfordert viel Engagement.

2. Viele Eltern der Kinder müssen ihre Karriere aufgeben, um zu Hause zu bleiben, und dies kann die Finanzen für die Familie belasten.

3. Es ist eine wichtige Anpassung nicht nur für die Eltern, sondern auch für die Kinder, emotional und sozial.



Source by Diana Jenkins

Share

Leave a Reply

en_USEN